Norbert Engel, französischer abstrakter Maler, wurde an der Oberen Schule für dekorative Kunst in Straßburg ausgebildet. Derzeit arbeitet er im Elsass und an der Côte d’Azur.

Abstrakte Malerei, Vektor von Emotionen und Empfindlichkeiten

Abstrakte Kunst ist ein Vektor von Emotionen und Empfindlichkeiten. Diese neue Kunstform bietet Künstlern die Möglichkeit, mit neuen Techniken und neuen Inspirationsthemen zu experimentieren und sich den Grundlagen der Malerei (Farben, Formen und Perspektiven) mit einem neuen Auge zu nähern.

Der abstrakte Maler Norbert Engel passt perfekt in diese Bewegung. Seine energetische und meditative Natur bedeutet, dass man aus seiner Malerei Kraft oder Ruhe schöpfen kann. Eine erfolgreiche Arbeit ist für ihn eine “Arbeit, die Präsenz hat und Emotionen ausstrahlt”.

Norbert Engel lehnt seine abstrakte Malerei in verschiedenen Formen ab. Er malt beide abstrakten Gemälde in Acryl, Aquarell und digitalem Format.

Norbert Engel, der sich für amerikanische expressionistische Maler der 50er Jahre wie Jackson Pollock, Mark Rothko oder Robert Rauschenberg begeistert, stützt sich auch auf andere Referenzen in der abstrakten Malerei, wie Nicolas de Stael, Simon Hantaï, Cy Twombly, und Alberto Giacometti.

Norbert Engel, ein anerkannter abstrakter Maler

ART3FDie Qualität und Originalität seiner zeitgenössischen abstrakten Gemälde erregte schnell die Aufmerksamkeit von Fachleuten auf dem Gebiet der abstrakten Kunst, was ihm die Bekanntheit in zahlreichen Galerien und Ausstellungen einbrachte.

Von der Madrider Galerie Van Gogh und der Pariser Galerie Sonia Monti entdeckt, nahm er auch an der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst in Brüssel, der Ausstellung Art Shopping im Carrousel du Louvres in Paris und der Spectrum-Ausstellung in Miami teil.

Heute werden seine Bilder nach Frankreich, aber auch ins Ausland (USA) exportiert.

Möchten Sie ein Werk des Malers Norbert Engel kaufen?

Gehen Sie zu seinem Artmajeur-Profil: https://www.artmajeur.com/fr/norbert-engel/artworks

Kontaktieren Sie ihn direkt über seine Website: https://norbertengel.com/contact/